Springe zum Inhalt

Datenschutzerklärung

Der Verantwortliche des Imkervereins Hamburg-Altona e. V. für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten:

Silke Horstmann
Große Brunnenstraße 73
22763 Hamburg
E-Mailadresse: info@imkerverein-altona.de
2. Vorsitzende Imkerverein Hamburg-Altona
Link zum Impressum

Umfang und Verarbeitungszwecke personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Unsere Webseiten werden von der STRATO AG gehostet. Bei jedem Aufruf unserer Vereinswebseiten werden automatisiert bestimmte Daten übertragen und dort gespeichert. Folgende Daten werden gemäß STRATO AG erhoben :

  • Kunden-Domain
  • Anonymisierte Client-IP des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Request-Zeile
  • Status Code
  • Größe des Response Bodies
  • Referrer-URL - Website, von der aus der Zugriff erfolgt
  • User Agent, der vom Client gesendet wurde
  • Remote User

Details siehe: https://strato.de/blog/dsgvo-logfiles/

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Dazu muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verar­beitet:

  • Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und Optimierung der Webseite
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website
  • Sicherstellung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme

Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet  nicht statt.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Datenerhebung, -verarbeitung  und Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden von STRATO AG gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Nicht anonymisierte Daten werden maximal 7 Tage gespeichert. Access-Logs mit anonymisierten IP-Adressen werden nach 8 Wochen von gelöscht (Stand 10/2018).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen, Auftragsverarbeitern oder Dritten offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis in die Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, beispielsweise beim Einsatz von Webhostern.

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. Auftragsverarbeitungsvertrages beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Links zu Websites anderer Anbieter

Die Website kann Links zu Websites anderer Anbieter enthalten. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Website des Imkervereins Hamburg-Altona e. V.  Der Imkerverein Hamburg-Altona e. V.  hat keinen Einfluss darauf, ob andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i. S .d. DSGVO und hinsichtlich Ihrer persönlichen Daten stehen Ihnen nach Art. 15 DSGVO grundsätzlich folgende Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Widerspruchsmöglichkeit

Sofern Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten auf Grundlage von berech­tigten Inter­essen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verar­beitet werden, haben Sie gemäß Art. 21 DSGVO das Recht,  Wider­spruch gegen die Verar­beitung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten einzu­legen, sofern dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer beson­deren Situation ergeben.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht daher seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D. h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen angepasst werden muss. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen.